Blasen-Meridian

Der Blasenmeridian ist der längste von allen Meridianen mit 67 Meridianpunkte. Auf ihm befinden sich auch die meisten Akupunkturpunkte. Seine Aufgabe ist es, den Urin der Niere zu empfangen, diesen zu speichern und die Abfall und Schlackstoffe in regelmässigen Abständen auszuscheiden. Blase- und Nieren-Energie arbeiten entsprechend eng zusammen. Der Blasen-meridian regiert das System der Hormondrüsen. Er sorgt für Gleichgewicht der Körperflüssigkeiten.


Zeit höchster Energie: 15-17 Uhr



Funktionsstörungen psychisch:

  • Blasenschwäche

  • Kopfschmerzen

  • Rückenschmerzen

  • rheumaartige Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule

Funktionsstörungen physisch:

  • Schultern, Nacken

  • Ischias Beschwerden

  • Schwache Knöchel

  • Fersenschmerzen

  • Wadenkrämpfe

  • Spannungen im Oberkiefer

  • Störungen des Gleichgewichts


Hast du solche Beschwerden, dann vereinbare doch einen Termin bei uns!



© Claudia Mäder 2018

  • Facebook - Grey Circle
  • Google+ - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle